KÜBLER stellt die Weichen für die weitere strategische Entwicklung der Unternehmensgruppe und holt sich einen Experten der Energiewirtschaft ins Team. Michael Blichmann übernimmt die Geschäftsführung der KÜBLER HeizWerk GmbH.

KÜBLER erweitert seine Führungsmannschaft.

Michael Blichmann – Geschäftsführer der neuen KÜBLER HeizWerk GmbH.
Michael Blichmann – Geschäftsführer der neuen KÜBLER HeizWerk GmbH.
Seit Februar 2017 ist Michael Blichmann Geschäftsführer der KÜBLER HeizWerk GmbH, eine Tochtergesellschaft der
KÜBLER GmbH. Die neue Dienstleistungsgesellschaft der KÜBLER Gruppe wird im Rahmen ihrer Wärme 4.0 Strategie das Dienstleistungsgeschäft konsequent ausbauen. Kunden erhalten dadurch ihr maßgeschneidertes Heizungssystem, mit dem sie ihre Betriebskosten sofort reduzieren und ihre Liquidität sowie ihren Wärmekomfort sofort erhöhen.

Der neue Mann an der Führungsspitze ist seit über 30 Jahren in verschiedenen Positionen der Energiewirtschaft aktiv. Nach seinem betriebswirtschaftlichen Studium war Michael Blichmann beim Mannheimer Energieversorger MVV Energie AG mit verschiedenen kaufmännischen Funktionen betraut. Blichmann zählte hier zu einem der aktivsten Treiber beim Aufbau des Dienstleistungsgeschäfts und war bei der MVV Energiedienstleistungen GmbH über 10 Jahre in verschiedenen Führungspositionen tätig. Unter anderem verantwortete er als Geschäftsführer der Gesellschaften Berlin und Mannheim den Aufbau in Süd- und Ostdeutschland. Von April 2010 bis September 2011 war er in der Gruppe Kofler Energies als Bereichsleiter verantwortlich für das Thema Vertrieb und Finanzen. Von Oktober 2011 bis Januar 2017 baute er als Geschäftsführer der Bosch Energy and Building Solutions GmbH in Stuttgart die gesamte Energiedienstleistungsgesellschaft auf.

Die Gründung der KÜBLER HeizWerk GmbH ist ein weiterer Baustein in der Wachstumsstrategie der innovationsorientierten KÜBLER Gruppe. „Wir sehen in HeizWerk die konsequente Fortführung unserer an nachhaltigem Kundennutzen orientierten Produktpolitik. Industrie- und Gewerbeunternehmen erhalten mit HeizWerk eine intelligente Wärmedienstleistung, die sich über die erzielte Energieeinsparung finanziert und unmittelbar auf das Betriebsergebnis auswirkt“, sagt Blichmann. KÜBLER setzt mit seinen Entwicklungen seit nahezu drei Jahrzehnten die Benchmarks in der modernen energieeffizienten Hallenbeheizung. Die mehrfach ausgezeichneten Effizienztechnologien des Innovationsführers erzielen heute Energieeinsparungen bis zu 70 % und gelten als einer der wirkungsvollsten Hebel der Energiewende.

Zur Übersicht