Hohe Einsparungspotenziale bei der Beheizung

Infrarotheizungswärme plus Warmwasser aus Restwärme und Solarthermie: das ist die Formel, aus der Helio.B.R.I.D. gemacht ist. In dieser Kombination eröffnet Ihnen das KÜBLER System hohe Einsparungspotenziale bei der Beheizung Ihrer Gewerbeimmobilie. Und damit viel mehr Flexibilität in der Gestaltung Ihrer Gebäude.

Bis zu 15% Wärmegewinn aus Sonnenenergie

Die Heizungsinnovation von KÜBLER verbindet die Infrarottechnologie mit Restwärmenutzung und Solarthermie. Helio.B.R.I.D. ist das Hallenheizungssystem von KÜBLER, das gleichzeitig die Wärme aus Sonnenenergie und die Abgasenergie der Heizungsanlagen zur Warmwasseraufbereitung zur Verfügung stellt. Durch das antizyklische Auftreten von Heizwärmebedarf (Winter) und maximaler Solareinstrahlung (Sommer) wird der Bedarf für Warmwasser über das gesamte Jahr gedeckt. Regenerativ. Und hocheffizient.

HELIO.B.R.I.D. - Das Funktionsprinzip

Die Vorteile auf einen Blick

  • Bis zu 15 % Extra-Energie aus Restwärmenutzung
  • Bis zu 15 % Zusatz-Energie aus Solarthermie
  • Mehr Flexibilität zur intelligenten Auslegung von Hallengebäuden gem. GEG
  • Regenerative Deckung des Warmwasserbedarfs über das gesamte Jahr
  • Für ein Optimum an Energieeffizienz und Investitionskosten im Neubau

Deutschlands nachhaltigstes Produkt – noch effizienter

Helio.B.R.I.D. ist die konsequente Weiterentwicklung des Wärmesystems H.Y.B.R.I.D. von KÜBLER. Ausgezeichnet für seine besondere Energieeffizienz 2012 mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis. Durch die Integration von Solarthermie übertrifft sich „Deutschlands nachhaltigstes Produkt 2012“ jetzt selbst.