Back

Company visit to KÜBLER GmbH in Ludwigshafen

May 22, 2023
Three people smile as they shake hands next to the column.

Minister President Malu Dreyer: Rhineland-Palatinate is an attractive location with a home and future for many strong, imaginative companies

„Ziele der Landesregierung sind gute Arbeit, Wohlstand und Teilhabe für die Menschen in Rheinland-Pfalz. Wir wollen zum Gewinnerland der Transformation werden. Die KÜBLER GmbH zeichnet sich durch Innovationskraft, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit aus“, erklärte Ministerpräsidentin Malu Dreyer anlässlich ihres Besuches bei dem Spezialisten für energiesparende Hallenheizungen in Ludwigshafen.

„Wir leben in einem Jahrzehnt der Veränderungen. Es gilt aktuelle Herausforderungen wie den Klimawandel, die Digitalisierung oder den Fachkräftemangel zu meistern. Wir befinden uns inmitten einer der größten und dynamischsten Veränderungen der Arbeitswelt. Die Landesregierung setzt daher die richtigen Rahmenbedingungen in Zeiten der Transformation auch für unseren Mittelstand“, betonte Ministerpräsidentin Malu Dreyer.

„Ich freue mich sehr, dass die Ministerpräsidentin heute bei uns war, weil es wichtig ist, den Dialog zwischen der Politik und den Unternehmen zu intensivieren, die die Technologie für die Energiewende bereitstellen. Auch die Energiewende ist eine Zeitenwende und wird uns alle stark fordern. Eine gute Vernetzung wird helfen, diese Wende auch unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten besser zu gestalten. Gemeinsam können wir so wichtige Arbeitsplätze sichern und uns aktiv einbringen, damit auch kommende Themen wie z. B. die Nutzung von Wasserstoff gut gelingen werden“, erläuterte Thomas Kübler, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der KÜBLER GmbH.

Die KÜBLER GmbH blickt auf eine 30-jährige Erfolgsgeschichte. Das Unternehmen hat in den vergangenen Jahrzehnten mehrere Tausend hocheffiziente Heizungsprojekte realisiert, die hohe Energieeinsparungen erzielen. Der verantwortungsvolle Umgang mit Energie, Wasser und Rohstoffen wird als Unternehmensziel definiert. „Es macht mich stolz, dass wir Hidden Champions wie die KÜBLER GmbH in Rheinland-Pfalz haben. Hier ist Energieeffizienz nicht nur glückliches Nebenprodukt, sondern Markenkern des Unternehmens. Rheinland-Pfalz ist ein attraktiver Standort mit Heimat und Zukunft vieler starker, ideenreicher Unternehmen“, erklärte Ministerpräsidentin Malu Dreyer.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

We look forward to your publication. You can download the press release under the following link: https://www.kuebler-hallenheizungen.de/wp-content/uploads/2023/05/20230522_MI_MP_Malu_Dreyer_Firmenbesuch_KUEBLER_Bild.pdf

Everything you need to know about energy-saving hall heating systems in practice
Saving energy is a big issue - across all sectors. If you want to put an end to inefficient heating systems, our guide is just right for you!
Request a free guide

You might also be interested in

  • High energy efficiency: KÜBLER receives the Rhineland-Palatinate Innovation Award 2018 for the digital hall heating system

    For the 30th time, the Ministry of Economic Affairs, Transport, Agriculture and Viticulture, together with the working groups of the Chambers of Industry and Commerce and the Chamber of Crafts, is awarding the coveted prize to particularly innovative companies with the hall heating specialist KÜBLER for its digitalized heating solution WÄRME 4.0.
  • FUTURA wins the German Innovation Award!

    As of today, it's clear: the world first from KÜBLER has won its third award! Following the SUCCESS 2022 Technology Award and the Rhineland-Palatinate 2023 Innovation Award, the innovative FUTURA multi-energy IR heating system for the climate-friendly and economical heating of hall buildings has now been recognized in the "Winner" category of the German Innovation Award 2023.
  • Amendment to the Building Energy Act: FDP announces switch from energy efficiency to emission efficiency

    It is only a small segment, but of great importance: in the current discussion about the energy transition, industrial buildings are being neglected. They only make up two percent of the building stock in Germany. However, they are responsible for around 15 percent of building-related energy consumption and the associated greenhouse gas (GHG) emissions. In the current Building Energy Act (GEG), however, industrial buildings are treated in the same way as [...]
  • Energy efficiency 2.0: AI revolution in hall heating technology

    At the BVMUV's Future Day for SMEs on March 13, KÜBLER, the specialist for climate-friendly hall heating systems, presents the first results of the joint AI pilot project as part of the Green-AI Hub Mittelstand to Federal Environment Minister Steffi Lemke.
KÜBLER hall heating systems

Let's take the next step together

Every hall is different. With more than 30 years of company history, there is hardly a requirement that is foreign to us. Together with our customers, we have implemented the right solutions. If you are ready to implement economically proven heating concepts for your hall, then you have come to the right place.
Arrange a consultation now
Request a guide now