KÜBLER Multi-Energie-Infrarot-Hallenheizung

NYTT: FUTURA

Hocheffizient. Mit grünem Strom. Mit grünem H2. Mit Gas. Mit Licht.
Innovation in der Hallenheizungstechnologie

FUTURA. Macht die Energiewende. Zum wirtschaftlichen Erfolg.

“Ganz gleich, welche Energieträger in Zukunft zu welchen Mengen und zu welchem Preis verfügbar sind, mit unserer hocheffektiven KÜBLER Technologie bekommen Sie die Halle immer warm. Und machen die Wärmewende für sich zu einem wirtschaftlich messbaren Erfolg.”
Handgeschriebene Unterschrift in Blau.
Thomas KÜBLER
Administrerende partner
For vår blå planet

Die Multi-Energie-Infrarotheizung. Für die Energiewende. Für Ihre Halle. Für die Zukunft.

FUTURA ist Zukunft, die heute beginnt. Eine Weltneuheit, die Ihnen hilft, die Energiewende zu gestalten. Sicher. Zuverlässig. Mit wegweisenden Funktionen. Neben der Fähigkeit, hocheffizient zwischen aktuellen und zukünftigen Energieträgern hin und her zu schalten, verbindet die neue Infrarotheizung die Wärmeversorgung mit der Beleuchtung Ihrer Hallengebäude. Intelligent, funktional und wirtschaftlich.
KÜBLER varmesystemer for haller

Die Elektroheizung, die Gas kann?
Die Gasheizung, die Elektro kann?
FUTURA ist die Heizung, die alles kann.

Elektrizitätssymbol mit Stecker und Blitz.

Elektroenergie

FUTURA nutzt grünen Strom aus Photovoltaik oder aus dem Netz für die zuverlässige und effektive Wärmeversorgung Ihrer Hallengebäude. Einsetzbar: 0 bis 100 Prozent.*
Symbol für Wasserstoff H2 in Blau

Wasserstoff

Die innovative IR-Heizung ist H2-ready und daher bereit für das grüne Zukunftsgas. Einsetzbar: 0 bis 20 Prozent gem. aktueller Norm und offen für 100 Prozent* bis 2045.
Grafik einer blauen Flamme im gelben Kreis.

Gas

Mit dem kohlenstoffarmen Energieträger gewährleistet FUTURA die Versorgungssicherheit und Netzstabilität auf unserem Weg in die karbonfreie Zeit. Einsetzbar: 0 bis 100 Prozent.*
*bezogen auf den Jahresverbrauch
LED-Symbol auf orangem Hintergrund

Licht

Zwei Leuchten, eine Leuchte oder keine? Das entscheiden Sie. Die 2-in-1-Weltneuheit FUTURA bietet Ihnen für Hallenneubauten ideale Ausleuchtungsfunktionen.
KÜBLER varmesystemer for haller

Elektronen oder Moleküle? FUTURA kann beides.

Mit welchen Energien werden wir Hallen morgen heizen? Und übermorgen? Und 2045? Egal. Denn ganz gleich, ob grüner Wasserstoff oder Strom die Zukunft bestimmen, FUTURA kann beides. Und mehr: die innovative Infrarotheizung nutzt ebenso Biogas, Erdgas oder Flüssiggas und erlaubt es Ihnen, variabel zwischen den Energieträgern hin und her zu schalten. Im Monobetrieb oder im Mix. Je nachdem, welche Energie für Sie gerade verfügbar oder besonders kostengünstig ist. Das gibt Versorgungssicherheit und stabilisiert die Netze. Die Energiewende? Sie kann kommen.
Wärme Mieten
NYHET: FUTURA E

FUTURA E: Die innovative Lösung für den Strombetrieb

Einfach, schnell und kostengünstig, besonders in Verbindung mit vorhandener Photovoltaik
Die jüngste Entwicklung für den reinen Strombetrieb. Die Installation erfolgt zügig und unkompliziert. Besonders kostengünstig, wenn bereits Photovoltaik auf dem Dach integriert ist. FUTURA E kann problemlos und effektiv auf Wasserstoff umgerüstet werden und erfüllt dabei vollständig die Anforderungen des Gebäudeenergiegesetzes (GEG).
Avtal en konsultasjonstime
KÜBLER varmesystemer for haller

Die Wirtschaft braucht wirtschaftliche Lösungen? Voilà!

Infrarot ist in Hallen hocheffizient. Die ideale Form, um große hohe Räume mit 4 bis 40 Metern Höhe und mehr zu heizen. Und bei weitem die mit dem höchsten Wärmekomfort. Sie hat sich tausendfach bewährt. Weil sie unschlagbar flexibel ist. Weil sie den Energieverbrauch minimiert und die Verbrauchskosten senkt. Auch wegen ihrer niedrigen Investitionskosten zählt Infrarot zu der wirtschaftlichsten Art und Weise, Wärme in große Räume zu bringen. Jetzt bietet FUTURA eine weitere Option, Geld zu sparen: Nutzen Sie die Energie, die gerade am günstigsten ist.
Solarium Futura mit geöffneten Türen.
Hinweis: Wir haben die Farben der FUTURA Heizelemente der Anschaulichkeit wegen überzeichnet. Sie entsprechen nicht der realen Färbung.

Mit Auszeichnung | bereits sechsmal

Das Multi-Energie-Infrarotsystem wurde seit dem Launch bereits fünfmal ausgezeichnet: Mit dem Sonderpreis „Innovative Technologien für den Klimaschutz“ beim Technologiewettbewerb SUCCESS 2022, dem Innovationspreis des Landes Rheinland-Pfalz, dem German Innovation Award in der Kategorie Winner, dem FOCUS Special Mention beim Designpreis FOCUS OPEN, dem PLUS X Award in den Kategorien Innovation, High Quality, Design, Bedienkomfort und Funktionalität sowie zuletzt mit dem Award Zukunftspreis Mittelstand.
  • Logo Innovationspreis Rheinland-Pfalz 2023.
  • Logo des German Innovation Award 2023 Gewinner.
  • Logo für "FOCUS OPEN 2023 Special Mention
  • Gruppebilde ved prisutdelingen.
  • Schriftzug "Success 2022" und "Vorsprung durch Innovation
  • Tre personer på utdelingen av Innovasjonsprisen.
KÜBLER varmesystemer for haller

Mit Licht. Mit einer Infrastruktur. Mit einer Installation. Mit Zukunft.

Mit dem Kostenvorteil der innovativen 2-in-1-Lösung.
FUTURA bringt Licht in die Energiewende. Denn das innovative Multi-Energiesystem ist IR-Hallenheizung und LED-Hallenbeleuchtung in einem. Das hat enorme Vorteile – gerade im Hallenneubau. Schließlich erspart die smarte Weltneuheut so einiges an Aufwand und Kosten unter dem Hallendach. Und schlägt die Brücke in die neue Zeit der industriellen Wärme- und Lichtversorgung.
FUTURA ohne Leuchte
Ideal für die Heizungsmodernisierung in der Energiewende mit energieoffener und hocheffizienter Infrarot-Technologie.
KÜBLER FUTURA Heizsystemgerät
FUTURA mit 1 Leuchte je Endmodul
Hohe, ermüdungsfreie Lichtqualität für Hallenneubauten oder energetische Sanierungsprojekte mit Deckenhöhen bis zu 6 Metern.
KÜBLER Futura Heizsystemgerät
FUTURA mit 2 Leuchten je Endmodul
Energiesparende LED-Beleuchtung für Hallenneubauten oder energetische Sanierung mit mehr als 6 Meter Deckenhöhen.
Kühler Futura Heizsystem Steuereinheit

Mit Energieeffizienz

  • Innovative Hocheffizienz-Technik
  • Offen für grüne und fossile Energien
  • Direktwärme ohne Wärmetauscherverluste
  • Zeitliche und lokal flexible Abdeckung des realen Wärmebedarfs (nicht mehr heizen, als nötig)
  • Energiemanagement integriert nach DIN EN ISO 50001

Mit Wirtschaftlichkeit

  • 2-in-1-Heizungs- und Beleuchtungssystem
  • Günstige Investitionskosten und geringe TCO (Total-Costs-of-Ownership)
  • Reduzierte Leitungs- und Montagekosten
  • Schnelle Installation auch im laufenden Betrieb
  • Kein separater Heizraum
  • Stärkt Resilienz gegenüber schwankenden Energiepreisen

Mit Betriebssicherheit

  • Zukunftweisendes Multi-Energie-System
  • Investitionssicher für aktuelle und kommende Energieträger
  • Ausgleich volatil verfügbarer Energien
  • Omfattende servicenettverk
  • Weltneuheit vom Innovationsführer – made in Germany

Mit Flexibilität

  • Funktionsoptimiert für den komfortablen und wirtschaftlichen Betrieb in Hallen
  • Schnelle Aufheizzeiten, individuelle Zonenbeheizung
  • Freie (Um-) Nutzung von Halle und Bodenfläche
  • Modulare Ausbau- und Servicekonzept
  • Jederzeit einfach zu demontieren und umzuhängen

Mit Wärmekomfort

  • Bidirektionale Wärmeübertragung mit Infrarot
  • Behagliches Wärmeprinzip wie die Sonne – auch bei niedriger Raumlufttemperatur
  • Keine Zugluft oder Staubaufwirbelung
  • Gleichmäßige Wärmeverteilung selbst in schlecht gedämmten Hallen
  • Bedarfsorientiert steuerbare Wärmeleistung
Zwei Personen gehen und sprechen, minimales Design.

Efficiency-first. Gut für die Energiewende. Gut für Ihre Kosten.

FUTURA ist Wärme von oben. Ähnlich wie die Sonne erwärmt sie alles, was angeleuchtet wird. Menschen, Maschinen, Hallenboden. So kommt die Wärme gleichzeitig von oben, unten und von allen Seiten. Eben bidirektional. Wie Sonnenstrahlen. Und weil sie zudem direkt wirkt und nicht als Warmluftpolster unter der Hallendecke endet und weil sie dezentral ohne Leitungsverluste erfolgt, ist diese Wärmeübertragung dank Physik ungeschlagen energieeffizient. Mit beeindruckenden Einspareffekten von 50 bis 70 Prozent.
Be om et tilbud nå
Deckenbeleuchtung in Industriegebäude

Wärme on demand. Wo und wann Bedarf ist.

In Zone A wird nicht gearbeitet? Sonderschicht ab 17 Uhr? Lagerfläche 3 Grad unter Arbeitstemperatur? Mit FUTURA heizen Sie zeitlich und lokal flexibel – denn die zukunftweisende Infrarotheizung deckt nur den Wärmebedarf, der tatsächlich besteht. Schließlich ist die effizienteste Heizung die, die nicht läuft. Auch smarte Steuerungsfeatures wie Zonenbeheizung, Nachtabsenkung oder die Abschaltfunktion bei geöffneten Toren reduzieren den Energieverbrauch erheblich. In Produktions- und Logistikhallen. In Veranstaltungs- und Sporthallen. In Werkstätten und Verkaufsräumen. Bei der energetischen Sanierung genauso wie im Neubau.
Industrielager mit Oberlicht und Metallkonstruktion.

Flexibel für die Zukunft.

FUTURA ist Flexibilität. Und auch deshalb die Zukunft Ihres Hallengebäudes. Warum? Weil die vielseitige Infrarotheizung Ihnen erlaubt, mit Ihrer Halle zu machen, was Sie für sinnvoll erachten. Zu jeder Zeit. Das Hallenlayout immer an neu an sich ändernde Anforderungen von Produktionsbetrieb oder Produktionstechnik anpassen? Das Nutzungsprofil des Gebäudes verändern? Ihren Maschinenpark erweitern oder ersetzen? Umnutzung der Halle? Vermietung? Verkauf? Ganz gleich. Die Zukunft hält Ihnen alle Möglichkeiten offen.
KÜBLER varmesystemer for haller

Unsere Forschungspartner

KÜBLER varmesystemer for haller

Din ønskede farge er mulig

FUTURA ist wie MAXIMA in RAL 3020 lackiert. Als Basis-Farbe ohne Aufpreis. Und optional in jeder anderen RAL-Farbe, die Sie wünschen. Beispielsweise in diesen.
Rød og hvit sirkellogo.

RAL 3020

Grunnfarge
Grafikk i oransje og beige, kakediagram.

RAL 1003

Gjennomsiktig bakgrunn med hvit gradient.

RAL 1013

Ikon for kakediagram i svart og hvitt.

RAL 9010

Blå ladesirkel på hvit bakgrunn.

RAL 5015

Blå logo for et teknologiselskap

RAL 5005

Grønn logo med abstrakt design.

RAL 6026

Grått lastesymbol på hvit bakgrunn.

RAL 9017

Zum Download-Center
Kundeuttalelser
  • "FUTURA sorgt für Versorgungssicherheit und stabilisiert die Netze. Vor allem aber ist die Lösung wirtschaftlich."
  • "Infrarot ist die ideale Form, um große Räume zu heizen."
KÜBLER varmesystemer for haller

La oss ta neste skritt sammen

Alle haller er forskjellige. Med mer enn 30 år på baken finnes det knapt et krav som er fremmed for oss. Sammen med kundene våre har vi implementert de riktige løsningene. Hvis du er klar til å ta i bruk økonomisk utprøvde oppvarmingskonsepter for hallen din, har du kommet til rett sted.
Avtal en konsultasjon nå
Be om en guide nå