Zurück

Heizungsinnovationen für die Energiewende. Für Hallen.

6. Februar 2023
Hallenheizung FUTURA von Kübler an Hallendecke installiert

KÜBLER präsentiert Weltneuheiten für die nachhaltige und wirtschaftliche Beheizung von Hallengebäuden in Industrie, Gewerbe und Kommunen auf der ISH 2023.

65 Prozent regenerative Energien will die Bundesregierung ab 2024. „Kann sie haben“, sagt Thomas Kübler. Auf der ISH 2023 präsentiert der Hallenheizungsspezialist aus Ludwigshafen, die KÜBLER GmbH, seine jüngste Entwicklung: die Weltneuheit FUTURA. Kübler: „FUTURA ist unsere Lösung für die Energiewende und damit für einen erfolgreichen Weg in die CO2-freie Zeit.“

Bereits ausgezeichnet als „Innovative Technologie für den Klimaschutz“* leitet das für seine Energiespartechnik bekannte Unternehmen einen Paradigmenwechsel in der Hallenbeheizung ein. Kübler: „Bislang stand Energieeffizienz im Mittelpunkt unserer Entwicklungen. FUTURA verbindet den hocheffizienten Einsatz von Ressourcen jetzt mit der Nutzung von verschiedenen regenerativen Energieträgern“.

„Multi-Energie-Infrarotsystem“ wird FUTURA daher genannt. Das System kann mit grünem Strom genauso betrieben werden wie mit grünem Wasserstoff oder Biogas. Doch das multivalente Heizsystem kann auch Gas. „Wir brauchen diese Möglichkeit als Brücke in die karbonfreie Zeit und für den Ausgleich volatiler erneuerbarer Energien,“ so Kübler. Je nach Verfügbarkeit oder auch Kosten regenerativer Energien, kann zwischen den Energieträgern variabel hin und her geschaltet werden.
Für Industrie, Gewerbe und Kommunen ist die grüne Heizung hoch wirtschaftlich. Mit bis zu 70 % weniger Verbrauch profitieren beide Seiten: die Betriebe und die Umwelt.

KÜBLER auf der ISH23
13.-17.03.2023
Messe Frankfurt am Main
Halle 12.1, Stand B19

* KÜBLER gewinnt mit FUTURA den Sonderpreis beim Technologiewettbewerb SUCCESS 2022 der ISB

 

Wir freuen uns über Ihre Veröffentlichung. Die Pressemitteilung können Sie sich unter folgendem Link herunterladen: https://www.kuebler-hallenheizungen.de/wp-content/uploads/2023/02/MedienInfo_KUEBLER_ISH23_20230206.docx

 

Mehr Informationen zur ISH finden Sie hier. 

Alles, was Sie über energiesparende Hallenheizungen in der Praxis wissen sollten
Energiesparen ist ein großes Thema – branchenübergreifend. Wenn Sie Schluss mit ineffizienten Heizungsanlagen machen wollen, ist unser Ratgeber genau richtig für Sie!
Kostenlosen Ratgeber anfordern
Das könnte Sie auch interessieren
  • „Wichtig ist mir, wir dürfen uns jetzt nicht auf eine Technologie festlegen, wir müssen technologieoffen bleiben, wir müssen im Ziel geeint sein“, sagt Verena Hubertz MdB. Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion appellierte am Freitag in Trier an Vernunft und Verstand bei der Umsetzung der Energiewende. „Da haben wir hier in Trier ein sehr spannendes Beispiel, […]
  • Staatssekretär Mario Brandenburg, MdB im Austausch mit Thomas Kübler, Dr. Steffen Manser (KÜBLER GmbH) und Prof. Dr. Matthias Rädle (CeMOS) zum Thema Forschung, Entwicklung und was die CO2-Reduzierung in Industrie und Gewerbe braucht.
  • Der Tennisklub Grün-Weiss Mannheim e.V. setzt in seinen Hallen auf innovative Heizungstechnologie und Restwärmenutzung – eine kluge Entscheidung, die sich für den erfolgreichen Traditionsverein auszahlt. Der Traditionsklub Grün-Weiss Mannheim zählt zu den größten Tennisklubs in Baden. Der Verein verfügt über zwei eigene Tennishallen und bietet so kontinuierlich Trainingsmöglichkeiten für die Spieler. Die Beheizung der beiden […]
  • „Seit 15 Jahren sparen wir beim Heizen“ Ludwigshafen. Die Werkhalle des Autohauses Bähr in Ludwigshafen wird seit 15 Jahren mit KÜBLER Infrarotsystemen beheizt – und das reibungslos und wirtschaftlich hoch rentabel. Inhaber Frank Bähr ist mehr als zufrieden.
KÜBLER Hallenheizungen
Lassen Sie uns gemeinsam den nächsten Schritt gehen
Jede Halle ist anders. Bei mehr als 30 Jahren Firmengeschichte gibt es kaum eine Anforderung, die uns fremd ist. Gemeinsam mit unseren Kunden haben wir die passenden Lösungen umgesetzt. Wenn Sie bereit sind, wirtschaftlich erprobte Heizkonzepte für Ihre Halle umzusetzen, dann sind Sie bei uns richtig.
Jetzt Beratungstermin vereinbaren
Jetzt Ratgeber anfordern