Zurück

Zukunftsweisende Hallenheizung nominiert für den German Innovation Award 2023

2. März 2023
Logo des German Innovation Award 2023 Nominee

Die Multi-Energie-Infrarotheizung FUTURA vom Hallenheizungsexperten KÜBLER ist für den German Innovation Award nominiert. Als eines der Produkte, Technologien und Dienstleistungen, die neue, innovative Wege gehen und Lösungen anbieten, die sich durch ihren Mehrwert für Nutzerinnen und Nutzer und die Umwelt hervorheben.

 Flexibel und wirtschaftlich die CO2-Freiheit

Die Multi-Energie-Infrarotheizung ist eine Weltneuheit, die die Brücke in die karbonfreie Zukunft schlägt. Nicht umsonst trägt die neue Technik den Namen FUTURA. Die energieeffiziente IR-Heizung kann regenerative Energien wie Strom oder Wasserstoff nutzen. Gleichzeitig lassen sich ebenso Biogas, Erdgas oder Flüssiggas einsetzen und dabei variabel zwischen den Energieträgern hin und her schalten. Dies funktioniert sowohl im Monobetrieb wie auch im Mix. Je nachdem, welche Energie gerade verfügbar oder besonders kostengünstig ist. „Wir sorgen damit für Versorgungssicherheit und stabilisieren die Netze“, sagt Thomas Kübler, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter bei KÜBLER. „Vor allem aber ist unsere Lösung wirtschaftlich.“

Zukunftsweisende Hallenheizung mit Mehrwert

Mehrwert bietet die Weltneuheit jede Menge. Schließlich hat das F&E Team von KÜBLER bei der Entwicklung nicht nur an die Zero-CO2-Vorgabe gedacht, sondern den Fokus zudem auf die realen Anforderungen in Industrie, Gewerbe und Kommunen gelegt. Und die heißen neben

  • Offenheit für grüne Energieträger und
  • Zukunftssicherheit auch
  • sichere Verfügbarkeit,
  • bezahlbare und wirtschaftliche Wärmeversorgung,
  • hoher ROI,
  • flexible Funktionalitäten und
  • transparentes Energiemanagement

Zudem erfüllt FUTURA ein weiteres Ziel der Forschungs- und Entwicklungsarbeit bei KÜBLER: die Innovation kombiniert die Funktionen IR-Hallenbeheizung und LED-Hallenbeleuchtung in einem smarten Gerät. Das spart im Hallenneubau u. a. den üblicherweise doppelten Verkabelungs-Aufwand und viel Raum unter dem Hallendach. Auch dies ein Mehrwert, der sich für Nutzerinnen und Nutzer auszahlt.

Der Preis, der Innovation sichtbar macht

Der German Innovation Award zeichnet Produkte, Technologien und Dienstleistungen aus, die neue, innovative Wege gehen und Lösungen anbieten, die sich durch ihren Mehrwert für Nutzerinnen und Nutzer und die Umwelt hervorheben. Die Auszeichung wird traditionell vom Rat für Formgebung, dem weltweit führenden Kompetenzzentrum für Kommunikation und Wissenstransfer im Bereich Design, Marke und Innovation vergeben – und zwar in zwei Hauptkategorien: »Excellence in Business to Consumer« und »Excellence in Business to Business«. Zusätzlich werden in der übergeordneten Kategorie »Design Thinking« Projekte ausgezeichnet, die sich auf ihrem Weg zur Innovation agiler Innovationsmethoden bedient haben.

Wir freuen uns über Ihre Veröffentlichung. Die Pressemitteilung + Bilder können Sie sich unter folgendem Link herunterladen: https://www.kuebler-hallenheizungen.de/wp-content/uploads/2023/03/Medien_Info_German_Innovation_Award.zip

 

Alles, was Sie über energiesparende Hallenheizungen in der Praxis wissen sollten
Energiesparen ist ein großes Thema – branchenübergreifend. Wenn Sie Schluss mit ineffizienten Heizungsanlagen machen wollen, ist unser Ratgeber genau richtig für Sie!
Kostenlosen Ratgeber anfordern
Das könnte Sie auch interessieren
  • Kaiserslautern. Industrie- und Gewerbehallen klimaneutral heizen und beleuchten – das ist „ausgezeichnet“, findet die Jury des Landes Rheinland-Pfalz und verleiht den renommierten Innovationspreis an die KÜBLER GmbH aus Ludwigshafen. Das Land zeichnet damit den sofort umsetzbaren und wirtschaftlichen Beitrag zur Dekarbonisierung in der industriellen Wärmeversorgung durch das Multi-Energie-System FUTURA aus. Die KÜBLER GmbH entwickelt seit mehr als drei Jahrzehnten Heizsysteme für Hallen, beschäftigt 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und hat mit einer eigenen F&E-Einheit eine ausgewiesene Expertise aufgebaut. Es ist bereits der vierte Innovationspreis in der Unternehmensgeschichte.
  • Seit heute ist es klar: die Weltneuheit von KÜBLER gewinnt ihre dritte Auszeichnung! Nach dem Technologiepreis SUCCESS 2022 und dem Innovationspreis Rheinland-Pfalz 2023 wird die innovative Multi-Energie-IR-Heizung FUTURA für die klimafreundliche und gleichzeitig wirtschaftliche Beheizung von Hallengebäuden nun in der Kategorie „Winner“ beim German Innovation Award 2023 gewürdigt.
  • Das digitale Zeitalter verändert Industrie und Gewerbe. Bis in die Heizprozesse hinein. Diesen Weg eröffnet KÜBLER mit seiner innovativen Heizstrategie. Sie heißt WÄRME 4.0. Der Name steht für eine neue, ganzheitliche Sicht auf die Wärmeversorgung in Hallengebäuden. Ein Programm, mit dem der Innovationsführer Vernetzungen schafft. Heizprozesse digitalisiert. Und damit völlig neue Möglichkeiten bietet. Für ein zukunftweisendes Plus an Energieeffizienz im Hallensektor.
  • Die neue Standard-Heizungslinie für hohe Leistungsansprüche und schmale Budgets.
KÜBLER Hallenheizungen
Lassen Sie uns gemeinsam den nächsten Schritt gehen
Jede Halle ist anders. Bei mehr als 30 Jahren Firmengeschichte gibt es kaum eine Anforderung, die uns fremd ist. Gemeinsam mit unseren Kunden haben wir die passenden Lösungen umgesetzt. Wenn Sie bereit sind, wirtschaftlich erprobte Heizkonzepte für Ihre Halle umzusetzen, dann sind Sie bei uns richtig.
Jetzt Beratungstermin vereinbaren
Jetzt Ratgeber anfordern