Lager- & Logistikhallen effizient heizen

Offene Hallentore, Hochregallager oder Feuchte empfindliches Lagergut – eine Herausforderung für die Beheizung von Lagerhallen. Und genau richtig für KÜBLER!

Intelligente Wärme für Lagerräume

  • Sicherer Schutz des Lagerguts vor Frost und Kondensatbildung
  • TorOff-Modul bei häufigem Warenumschlag
  • Maximaler Heizkomfort
  • Angenehmes Raumklima
  • Staub- und zugfreie Beheizung
  • Hohe Betriebssicherheit
  • Flexibel für Zonen- und Einzelplatzbeheizung
  • Modular erweiterbar

Intelligente Zusatzkomponenten

Für das Extra-Plus an Effizienz in Ihrer Halle

1. TorOffKein Energieverlust – auch bei geöffneten Hallentoren.

mehr erfahren

2. HygroTecDer Sichere Schutz vor Kondensatbildung.

mehr erfahren

3. H.Y.B.R.I.D.Bis zu 15 % Extra-Energie durch Restwärmenutzung.

mehr erfahren

Effizient beheizt – perfekt gelagert

Ständig offene Hallentore, kondensat- und temperaturempfindliche Güter, hohe Lagerregale, dazu unterschiedliche Nutzungszonen, z. B. für Kommissionierarbeitsplätze: das ist typisch für viele Lagerhallen. Und für die Beheizung eine echte Herausforderung. Dennoch können energiesparende Hallenheizungen von KÜBLER in puncto Raumklima und Energieeffizienz in Ihrer Halle den höchsten Ansprüchen genügen.

Intelligente Zusatzkomponenten

Hier fängt Energiesparen an: Die Infrarotheizung

Für die wirtschaftliche Beheizung von Hallen gilt Infrarot als die modernste Technologie. Eine der effizientesten Lösungen für Lagerhallen bietet die energiesparende Infrarotheizungstechnik von KÜBLER. Weil Wärme gezielt im Nutzungsbereich entsteht: genau da, wo sie gebraucht wird. Weil nahezu keine ungenutzten Wärmepolster unter dem Hallendach verpuffen. Und weil die Hallenheizungssysteme von KÜBLER Maßstäbe setzen: mit innovativer Technologie, noch gleichmäßigerer Wärmeverteilung und vor allem mit extrem hohen Wirkungsgraden. Für noch mehr Energieeffizienz.