Back

KÜBLER is the winner of the Future Prize 2024

18. March 2024
Stage design KÜBLER receives the Future Prize for SMEs
Berlin, 14.03.2024 The energy-flexible new development FUTURA from hall heating specialist KÜBLER is the winner of the BVMW Future Prize 2024. Founder and Managing Director Thomas Kübler accepted the award in front of around 6,000 participants at the BVMW Future Day at Station-Berlin. 

 

„KÜBLER entwickelt Anlagen, mit denen industriell und gewerblich genutzte Hallen hoch energieeffizient beheizt und gleichzeitig gezielt beleuchtet werden. Mit FUTURA hat die KÜBLER GmbH eine innovative Multi-Energie-IR-Hallenheizung mit integrierter Beleuchtung entwickelt, die einen wichtigen Beitrag zur Dekarbonisierung von Hallenbeheizungen liefert, da sie alle erneuerbaren Energien digital gesteuert via KI nutzt,“ so Jeanette Peter, Mitglied der Jury und Inhaberin der JPeters Consulting bei der Laudatio.

 

„Herzlichen Glückwunsch! Das ist eine tolle Auszeichnung. Und sie ist gerechtfertigt. Wir haben es uns in der Jury wirklich nicht leicht gemacht. Sie haben hier es in die Spitzengruppe geschafft. Machen Sie weiter so! Sind Sie weiterhin ein leuchtendes Beispiel für Innovationskraft im deutschen Mittelstand!“ gratuliert Senator a. D. Christoph Althaus, Vorsitzender der Bundesgeschäftsführung Der Mittelstand BVMW e. V. bei der Überreichung des Preises.

 

„Zunächst einmal vielen Dank an die Jury. Ein Dank auch an unser Entwicklerteam, was hier sensationelle Leistung erbracht hat. Eine Heizung zu bauen, die Energie-flexibel ist und die dem Investor absolute Investitionssicherheit und Verfügbarkeit gibt. Insbesondere in Gewerbe- und Industriegebäuden. Und genau das ist so am Rand der Energiepolitik gelandet. Dabei sind diese Gebäude so systemimmanent wichtig für unsere Wertschöpfung. Wir müssen eine bezahlbare Energiewende schaffen, genau für diese Gebäude. Weil genau da findet unsere Haupt-Wertschöpfung stattfindet. Wir müssen verhindern, dass wegen der ganzen Bürokratie und der Strickfehler auch im Heizungsgesetz diese wichtigen Arbeitsplätze abwandern. Wir können dazu einen tollen Beitrag leisten mit unserem System, das wir da entwickelt haben. Weil Sie Ihren PV-Strom zum Heizen genauso nutzen können wie Wasserstoff oder Erdgas und Sie können zwischen den Energieformen hin und her schalten, wie es gerade bezahlbar und erlaubt ist. Damit leisten wir glaube ich einen riesigen Beitrag für unseren Standort Deutschland und für die Sicherung unserer Arbeitsplätze,“ so der Unternehmer Thomas Kübler bei der Preisverleihung.

 

Die Energieoffenheit aber auch die Energieeffizienz von FUTURA bringt ein Maximum an Betriebs- und Investitionssicherheit in die Hallengebäude. Und dies zu wirtschaftlich vergleichsweise optimalen Bedingungen. Die noch unsichere und volatile Verfügbarkeit von regenerativen Energieträgern kann jederzeit durch das Einspielen von Biogas, (biogenem) Flüssiggas oder Methan ausgeglichen werden. Damit bietet das innovative System einen skalierbaren und sicheren Transformationsweg von heute bis über 2045 hinaus. Die hohe Nachhaltigkeit von FUTURA wird noch verstärkt durch die Möglichkeit, die Hallenbeleuchtung zu integrieren, was den Aufwand für Verkabelung, andere Infrastrukturen oder Wartung nahezu halbiert. Dabei eignet sich FUTURA hervorragend sowohl für den Einsatz in Bestandsgebäuden wie im Hallenneubau.

 

„Wir haben uns in 35 Jahren einen Namen als der Experte und Innovationsführer für die klimafreundliche Beheizung von Hallengebäuden gemacht,“ sagt Thomas Kübler. „Die Energiewende in diesen wichtigen Gebäuden kann – und sie muss wirtschaftlich erfolgen, um erfolgreich zu sein. Dafür haben wir FUTURA gemacht.“

 

Es ist der Mittelstand, der in Deutschland den Motor am Laufen hält. Dabei werden mit dem Award Zukunftspreis Mittelstand nicht nur Hidden Champions wie KÜBLER angesprochen, sondern all die Unternehmen, die es auch in Krisenzeiten geschafft haben, durch herausragende Innovationen gestärkt durch den Transformationsprozess zu kommen, heißt es in der Ausschreibung des Award Zukunftspreis Mittelstand, der in diesem Jahr das zweite Mal an herausragende Innovationsleistungen im Mittelstand vom BVMW, dem Spitzenverband der mittelständischen Wirtschaft in Deutschland verliehen wird.
Everything you need to know about energy-saving hall heating systems in practice
Saving energy is a big issue - across all sectors. If you want to put an end to inefficient heating systems, our guide is just right for you!
Request a free guide

You might also be interested in

KÜBLER hall heating systems

Let's take the next step together

Every hall is different. With more than 30 years of company history, there is hardly a requirement that is foreign to us. Together with our customers, we have implemented the right solutions. If you are ready to implement economically proven heating concepts for your hall, then you have come to the right place.
Arrange a consultation now
Request a guide now