Zurück
  • Firmenveranstaltung mit Bühnenpräsentation und Großbildschirm.
  • Firmenveranstaltung mit Bühnenpräsentation und Großbildschirm.
  • Unternehmenspreis-Trophäe auf Veranstaltung.
  • Person hält gläsernen Mittelstandspreis
  • Preisverleihung bei Unternehmensevent.
  • Menschen auf einer Business-Konferenzbühne.
  • Redner auf Bühne vor Publikum bei Konferenz

KÜBLER ist Preisträger beim Zukunftspreis 2024

Die energieflexible Neuentwicklung FUTURA des Hallenheizungsspezialisten KÜBLER ist Preisträger beim Zukunftspreis 2024 des BVMW.

Die energieflexible Neuentwicklung FUTURA des Hallenheizungsspezialisten KÜBLER ist Preisträger beim Zukunftspreis 2024 des BVMW. Der Gründer und Geschäftsführer Thomas KÜBLER nahm den Preis vor rund 6.000 Teilnehmern des #BVMW #Zukunftstags in der Station-Berlin entgegen.

„KÜBLER entwickelt Hallenheizungen, welche energieeffizient heizen und gleichzeitig gezielt Hallen beleuchten, diese leistet einen wichtigen Beitrag zur Dekarbonisierung von Hallen. Da sie alle erneuerbaren Energien digital gesteuert, funktionabel macht und via KI Daten effizient nutzt“, so Jeanette Peter, Mitglied der Jury.

Senator a. D. Christoph Althaus, Vorsitzender der Bundesgeschäftsführung Der Mittelstand BVMW e. V.: „Herzlichen Glückwunsch. Das ist eine tolle Auszeichnung. Aber sie ist gerechtfertigt. Wir haben uns in der Jury es wirklich nicht leicht gemacht. Sie haben hier es in die Spitzengruppe geschafft. Machen Sie weiter so! Sind Sie weiterhin ein leuchtendes Beispiel für Innovationskraft im deutschen Mittelstand!“

 

„Vielen Dank! Ein Dank auch an unser Entwicklerteam, was hier sensationelle Leistung erbracht hat, eine Heizung zu bauen, die Energie-flexibel ist und die dem Investor absolute Investitionssicherheit und Verfügbarkeit gibt. Insbesondere in Gewerbe- und Industriegebäuden. Und genau das ist so am Rand der Energiepolitik gelandet. Und dabei sind diese Gebäude so extrem immanent wichtig für unsere Wertschöpfung. Und wir müssen eine bezahlbare Energiewende schaffen, genau für diese Gebäude.

Denn genau da findet unsere Wertschöpfung statt und wir müssen verhindern, dass wegen dieser ganzen Bürokratie und dieser Fehler auch einmal diese wichtigen Arbeitsplätze abwandern. Wir können dazu einen tollen Beitrag leisten, mit diesem System, was wir da entwickelt haben. Weil Sie Ihren PV Strom zum Heizen genauso nutzen wie Wasserstoff oder Erdgas und Sie können zwischen den Energieformen hin und her schalten, was an Energien gerade bezahlbar und erlaubt ist. Und damit leisten wir, glaube ich, einen Beitrag für unseren Standort Deutschland und für die Sicherung von unseren Arbeitsplätzen,“ so der Unternehmer bei der Preisverleihung.

Senator a. D. Christoph Althaus, Vorsitzender der Bundesgeschäftsführung Der Mittelstand BVMW e. V.: „Herzlichen Glückwunsch. Das ist eine tolle Auszeichnung. Aber sie ist gerechtfertigt. Wir haben uns in der Jury es wirklich nicht leicht gemacht. Sie haben hier es in die Spitzengruppe geschafft. Machen Sie weiter so! Sind Sie weiterhin ein leuchtendes Beispiel für Innovationskraft im deutschen Mittelstand!“

„Vielen Dank! Ein Dank auch an unser Entwicklerteam, was hier sensationelle Leistung erbracht hat, eine Heizung zu bauen, die Energie-flexibel ist und die dem Investor absolute Investitionssicherheit und Verfügbarkeit gibt. Insbesondere in Gewerbe- und Industriegebäuden. Und genau das ist so am Rand der Energiepolitik gelandet. Und dabei sind diese Gebäude so extrem immanent wichtig für unsere Wertschöpfung. Und wir müssen eine bezahlbare Energiewende schaffen, genau für diese Gebäude.

Denn genau da findet unsere Wertschöpfung statt und wir müssen verhindern, dass wegen dieser ganzen Bürokratie und dieser Fehler auch einmal diese wichtigen Arbeitsplätze abwandern. Wir können dazu einen tollen Beitrag leisten, mit diesem System, was wir da entwickelt haben. Weil Sie Ihren PV Strom zum Heizen genauso nutzen wie Wasserstoff oder Erdgas und Sie können zwischen den Energieformen hin und her schalten, was an Energien gerade bezahlbar und erlaubt ist. Und damit leisten wir, glaube ich, einen Beitrag für unseren Standort Deutschland und für die Sicherung von unseren Arbeitsplätzen,“ so der Unternehmer bei der Preisverleihung.

Presse:

https://www.pressebox.de | https://www.bvmw.de |

 

Das könnte Sie auch Interessieren

KÜBLER Hallenheizungen

Lassen Sie uns gemeinsam den nächsten Schritt gehen

Jede Halle ist anders. Bei mehr als 30 Jahren Firmengeschichte gibt es kaum eine Anforderung, die uns fremd ist. Gemeinsam mit unseren Kunden haben wir die passenden Lösungen umgesetzt. Wenn Sie bereit sind, wirtschaftlich erprobte Heizkonzepte für Ihre Halle umzusetzen, dann sind Sie bei uns richtig.
Jetzt Beratungstermin vereinbaren
Jetzt Ratgeber anfordern